warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

DEKAnol Dekafol

Montageklebstoff

 

Produktkurzbeschreibung:
DEKAnol Dekafol Montageklebstoff ist ein Spezialklebstoff für den Innenausbau. Für die Verklebung von Isoliermaterialien (Styropor, Extremisolator u.a.) und Dekorstoffen diverser Art, Leisten u. Bodenbeläge, wie Fliese, Kork u. PVC.

 

Kurzinformationen

  • Montagekleber für den Innenausbau & Renovierung.
  • Stark haftend, lösemittelfrei, elastisch, wetterfest und feuchtigkeitsbeständig auf nahezu allen im Caravan verwendeten Substraten.
  • Ergibt nach Trocknung hochfeste und wärmebeständige Verklebungen auf nahezu allen im Wohnmobil bzw. Wohnwagen verwendeten Substraten.
  • Nicht verwenden unter Wasser, bei Dauernassbeanspruchung und in Feuchträumen.
  • Temperaturbeständigkeit: Nach dem Abbinden von -25°C – + 110°C.
  • Beständigkeit gegen: Bewitterung, Licht; kurzfristig gegen Benzin, Öl.
  • DEKAnol Dekafol Montageklebstoff ist frostempfindlich, da wasserhaltig und darf nicht unter +5°C gelagert werden.
  • Kühl und trocken gelagert sind die ungeöffneten Originalgebinde mindestens 2 Jahre lagerbar.

 

Anwendungsbereiche

  • Seitenreparatur, Aufbaureparatur, erweiterte Aufbauarbeiten, Reparatur von Kunststoff (-teilen), Innenausstattung, Dachinnenverkleidung, Textilien, Auslegeware, strukturelle Verklebungen, Markisen, Zelte, Schlauchboote, u.v.m.
  • Zum Verkleben von Holz, Holzwerkstoffen, Kork, Hartkunststoffen, Aluminium, lackierte Metalle, Stein, Styropor®, Dämmschäume und –matten, Dachdämpfungsmatten, Papier, Pappe, Bodenbeläge sowie Vliese und Dekorstoffe diverser Art.
  • Durch seine hohe Adhäsion auch sehr gut geeignet für die Verklebung von Kunststoff-Folien aus PE, PP, EPDM und PVC.
  • Zum Einbetten und Abdichten zwischen Fensterrahmen (Metall, Holz) und Wand
  • Abdichten von vorgefertigten Komponenten
  • Für Metallblechanschlüsse von Abgasrohren
  • Zur Installations- und Beschichtungsarbeiten und für alle Arten von Baukomponenten

 

Anwendung
Der Untergrund muss tragfähig, fest, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Eines der beiden zu verklebenden Substrate muss saugfähig bzw. wasserdampfdurchlässig sein. Kartuschenspitze oberhalb des Schraubgewindes abschneiden. Kunststoffdüse aufschrauben und entsprechend gewünschter Raupenstärke schräg abschneiden. Kartusche in Hand- oder Druckluftpistole einsetzen und aufspritzen. Für die Verarbeitung mit Druckluftpistole sind 2 – 3 bar Druck notwendig.
Der Auftrag erfolgt raupenförmig. Bei großen Flächen kann der Klebstoff anschließen mittels eines Zahnspachtels gleichmäßig verteilt werden.

 

Weiterführende Informationen zum Download

 




Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Dann rufen Sie uns gerne an!
Telefon: +49 (0) 6041 – 820 380

Lieber per Kontaktformular oder E-Mail? Dann klicken Sie hier.


Wird geladen
×