warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

DEKAphon 9161

Antidröhnmasse

 

Produktkurzbeschreibung:
DEKAphon 9161 ist eine schwerentflammbare, lösemittelfreie Antidröhnmasse zur Körperschalldämpfung im Innenbereich und an witterungsgeschützten Stellen wie z.B. zur Fassadenentdröhnung im Hochbau, an Maschinenverkleidungen und Klimakanälen sowie im Waggon- und Fahrzeugbau.

 

Kurzinformationen

  • Je nach Auftragsdicke ergeben sich Körperschall-Verlustfaktoren (nach DIN 53440) von 0,1 bis 0,3.
  • Spritzbar, spachtelbar.
  • Beständigkeit: Bei 20°C beständig gegen aliphatische Benzine, Öle, Fette. Bedingt beständig gegen Feuchtigkeit (quillt an, wird nach Trocknung wieder fest).
  • Verbrauch: Je nach gewünschtem Antidröhneffekt 2 – 5 kg/m².
  • Trocknungszeit: Bei Auftragsdicke 3mm nass ca. 24 h bei 20°C (Trocknungstemperatur bis 80°C ist möglich).
  • Reinigungsmittel: Wasser; im trockenen Zustand DEKALIN Verdünner VD 1.

 

Anwendung
Der Auftrag erfolgt bei kleinen Flächen mittels Spachtel. Bei größeren Flächen sollte eine
Sekundärluft-Spritzanlage zum Einsatz kommen. Der günstigste Materialeingangsdruck beträgt 3 – 4 bar
und für die Sekundärluft 4 – 5 bar.
Die zu behandelnden Flächen müssen gereinigt und entfettet sein. Nichtverzinktes Stahlblech und rohes Aluminiumblech verlangen zwingend
einen ausreichenden Korrosionsschutz da DEKAphon 9161 Antidröhnmasse wasserhaltig ist. Ein Überlackieren ist im trockenen
Zustand mit Farben auf Kunstharz-, Epoxi- und PVC-Basis möglich.

 

Verpackungseinheiten
Drum a 40 kg
Fass a 300 kg

Artikelnummern:
5036ADK (Drum)
5036FDK (Fass)

 

Weiterführende Informationen zum Download

 




Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Dann rufen Sie uns gerne an!
Telefon: +49 (0) 6041 – 820 380

Lieber per Kontaktformular oder E-Mail? Dann klicken Sie hier.


Wird geladen
×

Datenschutz

Wir haben die Datenerfassung auf dieser Website minimiert. Es werden keine Tracking-IDs gesetzt. Allerdings können wir nicht garantieren, dass technisch bedingt, Cookies zum Einsatz kommen.
Bitte entscheiden Sie deshalb, bevor Sie fortfahren, welche Cookies gesetzt werden dürfen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl bevor Sie fortfahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Treffen Sie Ihre Cookie-Auswahl, bevor Sie fortfahren. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück