warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

DEKApren Plastigum 9411/211

Heissaktivierbarer Kaschierklebstoff

 

Produktkurzbeschreibung
In Verbindung mit Härter H15 als heißaktivierbarer Zweikomponentenklebstoff zur Kaschierung von Automobilteilen aus Kunststoff (ABS) und Fasermaterialien mit Kunstleder (PVC) oder Textilien.

 

Eigenschaften
Die Klebstoffschicht ist weichmacherresistent. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen enthält die Vernetzter-Komponente einen hohen Anteil trifunktionelles Polyisocyanat. Hierdurch wird eine wesentlich schnellere Endfestigkeit und eine höhere Vernetzungsdichte erreicht. Dies schlägt sich in einer sicheren Verklebung von besonders kritischen Stellen im Werkstück, wie z.B. Umbug oder Vertiefungen, nieder.

 

Kurzinformationen

  • Temperaturbeständigkeit: Ca. +110° C mit Zusatz von 8,5% Härter H15.
  • Beständigkeit gegen: Wasser, Weichmacher, verdünnte Säuren und Laugen.
  • Lagerfähigkeit: 1 Jahr bei 15°C – 25°C in verschlossenen Originalgebinden.
  • DEKApren Plastigum 9411/211 heissaktivierbarer Kaschierklebstoff ist freigegeben nach Mercedes-Benz-Spezifikation A 004 989 3371, Härter H15 ist freigegeben nach Mercedes-Benz-Spezifikation A 004 989 3471.

 

Anwendung
DEKApren Plastigum 9411/211 heissaktivierbarer Kaschierklebstoff unmittelbar vor der Anwendung mit 8,5% Härter H15 gut vermischen. Der Auftrag erfolgt im Spritzverfahren mit Roboter oder Handspritzpistole. Das zu kaschierende Werkstück nach Klebstoffauftrag ablüften lassen und Kaschierung unter Druck und erhöhter Temperatur (mind. 60°C) durchführen.

 

Weiterführende Informationen zum Download

 




Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Dann rufen Sie uns gerne an!
Telefon: +49 (0) 6041 – 820 380

Lieber per Kontaktformular oder E-Mail? Dann klicken Sie hier.


Wird geladen
×