warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Richtig REINIGEN Mit DEKALIN

Gut gereinigt ist halb gewonnen Oberflächenreinigung als Basis für das optimale Klebe- und Reparaturergebnis Ranstadt. Viele Caravan-Besitzer haben es schon einmal erlebt: Die frisch verklebte Plexiglasscheibe hält nicht richtig, obwohl der Klebstoff genau nach Herstelleranleitung verarbeitet wurde. Oftmals liegt es daran, dass die zu verklebenden Oberflächen nicht richtig gereinigt wurden. Doch ohne gründliche Reinigung kein zuverlässiges Dicht- und Klebeergebnis.

Für alle CaravanBegeisterten bietet Dekalin entsprechende Produkte an, mit denen auch Laien perfekte Klebeergebnisse erzielen können: einen Universal-Reiniger für alle Oberflächen, einen Haftvermittler für Kunststoffe oder andere Materialien sowie ein Hilfsmittel zur Glättung der Klebstoffoberfläche. Erfolgsfaktor Nummer Eins: die perfekte Reinigung Entscheidende Voraussetzung für eine zuverlässige, starke Haftung ist, dass sich die Moleküle des Klebstoffes und der zu klebenden Oberfläche einander annähern können. Schmutz, Staub, Öle und Fette verhindern diese Annäherung und beeinträchtigen das Reparaturergebnis. Daher ist der erste Schritt eine gründliche Reinigung der Klebeflächen.
Unerfahrene verwenden dafür oft Spülmittel und erreichen das genaue Gegenteil. Um Oberflächen von Staub, Schmierstoffen und anderen Verunreinigungen zu befreien, brauchen sie spezielle Reinigungsmittel. Bei deren Auswahl gilt es auf die Materialbeschaffenheit zu achten. Alle Klebeflächen, besonders empfindliche Kunststoffe, erfordern Reiniger, die sich nach der Anwendung verflüchtigen und keine Rückstände hinterlassen. Ist die Wahl auf ein Reinigungsmittel gefallen, lassen sich grobe Verschmutzungen wie Staub zunächst mit einem Mikrofasertuch entfernen.

DEKAclean Ultra: Reinigung von Metallen und Kunstoffen Metalle und Kunststoffe weisen nach dem Fertigungsprozess meist eine fettige Schicht auf. Für diese Oberflächen eignet sich der DEKAclean Ultra. Der schnelltrocknende und rückstandsfreie Reiniger löst Öle sowie Fette und reinigt Flächen zuverlässig. Erhältlich ist er als handliches, vorgetränktes EinwegMikrofasertuch sowie als flüssiger Reiniger.

DEKAvator: für Kunststoffe oder unbekannte Materialien Für Untergründe mit niedriger Oberflächenspannung – meist Kunststoffe – oder Materialien, deren Zusammensetzung nicht bekannt ist, empfiehlt sich der DEKAvator. Der schnelltrocknende Haftvermittler verbessert die Wirkung von Einkomponenten-Klebstoffen, sogenannten MS-Polymer-Klebstoffen. Er gewährleistet eine dauerhafte Klebung und dichtet so ab, dass beispielsweise bei verklebten Fenstern keine Feuchtigkeit von außen eindringen kann.

DEKAfinisher: Nie wieder unschöne Klebeergebnisse Mit dem Auftragen des Klebstoffes ist es meist nicht getan: Unschöne Sichtnähte und fehlender Glanz stören die Optik. Wieder greift der Laie häufig zu Spülmittel, doch das Haushaltsmittel bewirkt das Gegenteil – der Klebstoff wird matt. Hier kommt der DEKAfinisher in Spiel. Die wässrige Lösung glättet die Oberfläche von MS-PolymerKleb- und Dichtstoffen, verbessert die Optik von Sichtnähten und erhält den Glanz der Dichtstoffoberflächen, ohne diese auszuwaschen.

Weitere Informationen zu diesen Produkten sowie den darauf abgestimmten Kleb und Dichtprodukten finden Sie hier.

Kleben und Dichten im Handumdrehen

Kleben und Dichten im Handumdrehen

Dekasyl 240 ermöglicht Endkunden Kleben im Highspeed-Verfahren

Ranstadt. Caravaning-Enthusiasten kennen die Problematik: Am Fahrzeug sollen möglichst zügig Seitenwände repariert oder Türrahmen eingeklebt werden. Doch Schnelligkeit ist hier relativ: Während Seitenwandreparaturen durch den Endkunden gar nicht erst möglich sind, muss er beim Einkleben von Türrahmen mit einer Trockenzeit von bis zu 24 Stunden rechnen. Damit ist nun Schluss: Dekalin bringt mit dem DEKAsyl 240 einen Highspeed-Klebstoff für den Endverbraucher auf den Markt. Kleinere Anwendungen und Dichtungsarbeiten gehen so revolutionär schnell – bei gleicher Qualität.

Kleben und Dichten auf der Überholspur

Handelsübliche Kleb- und Dichtstoffe müssen über Nacht oder sogar bis zu 24 Stunden aushärten, bevor das Fahrzeug wieder bewegt werden darf. Außerdem unterliegen alle Klebstoffe für Seitenwandreparaturen oder Blech-an-Blech-Verklebungen der Chemikalien-Verbotsverordnung. So ist es für viele Kunden ein notwendiges Übel, ausreichend Zeit einzuplanen, wenn sie Ausbesserungen am Fahrzeug vornehmen möchten.

 

Mit dem neuen DEKAsyl 240 gehört das nun der Vergangenheit an. Er wird für kleine Anwendungen an mechanisch nicht hoch belasteten Stellen eingesetzt, an denen eine schnelle Aushärtungszeit gewünscht ist. Dank des integrierten Beschleunigers härtet der elastische, MS-Polymer-basierte Klebstoff bereits nach vier Stunden zu 70 bis 80 Prozent aus. Ein Grad an Festigkeit, der vollkommen ausreichend ist, um das Fahrzeug gefahrlos bewegen zu können. Damit verringert der feuchtigkeitshärtende 2-Komponenten-Klebstoff die Wartezeit um rund 80 Prozent und ist somit schneller als alle anderen Klebetechniken im Caravaning-Bereich zuvor.

 

Endkundenfreundliche Rezeptur

Der DEKAsyl 240 enthält weder Lösungsmittel noch Isocyanat, Silikon und PVC und ist somit für Endkunden geeignet. „Unser Anliegen war es, ein Produkt herzustellen, womit jeder erfahrene Caravan-Enthusiast kleinere Anwendungen wie Seitenwandreparaturen selbst durchführen kann und nach wenigen Stunden ein optimales Klebeergebnis bekommt. Das ist besonders bei Anwendungen praktisch, die zuvor aufgrund der Chemikalien-Verbotsverordnung nur in Werkstätten möglich waren“, so Dekalin-Geschäftsführer Michael Windecker.

 

Vereinfachte Benutzung 

Neben seiner äußerst schnellen Trockenzeit bringt der DEKAsyl 240 eine zweite Erleichterung mit sich: Der Anwender benötigt für die Verarbeitung keine Profipistole, wie sie in Werkstätten verwendet wird, sondern kann problemlos mit einer herkömmlichen Klebepistole arbeiten. Zusätzlich ist die Aushärtung des Klebstoffes unabhängig von der Luftfeuchtigkeit, was die Verarbeitung deutlich erleichtert.

 

Durch die richtige Anwendung zum optimalen Ergebnis

Die Oberflächenbehandlung mit einem Primer ist nicht notwendig. Anwendbar auf nahezu allen Materialien, hat der Klebstoff eine Verarbeitungszeit von 30 Minuten. Windecker: „Hier müssen Anwender darauf achten, dass sich die Verarbeitungszeit stets nach der Temperatur richtet – je höher sie ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit. Bei einer Raumtemperatur von 20 Grad sind das 30 Minuten.“

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, empfiehlt sich eine Klebeschicht von zwei Millimetern, die mit zunehmendem Unterschied der Wärmeausdehnung entsprechend dicker aufgetragen werden sollte.

Weitere Informationen zu DEKAsyl 240, zu den Anwendungsfeldern sowie und zu Fachhändlern findest du hier.

DekaRUST | Sagen Sie Rost den Kampf an!

Sagen Sie Rost den Kampf an

DEKArust Remover befreit Fahrzeug, Maschine und Co. von Rost und Oxidation

Ranstadt. Autoliebhaber kennen es: Trotz aller Vorsorgemaßnahmen zum Schutz des Gefährts zeigt sich plötzlich ein Rostfleck an Radkasten, Schrauben & Co. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern stellt auf Dauer auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Nun gilt es, das Problem schnell zu beseitigen. Eine zuverlässige und effiziente Lösung bietet der ab Januar 2021 erhältliche DEKArust Remover.

 

Gefahrenquelle Rost

Rost entsteht an Stellen, an denen der Schutzfilm der Oberfläche beschädigt oder von Haus aus nicht vorhanden ist. Materialien aus Stahl und Eisen sind Feuchtigkeit und Sauerstoff ausgesetzt. Die Gefahr, wenn es rostet: Das Material wird porös und muss oftmals ausgetauscht werden.

Bei geschraubten Verbindungen breitet sich der Rost meist unbemerkt aus. Die Folge: Die Schraube lässt sich nicht mehr lösen. Das kostet Zeit und Nerven. Grundsätzlich gilt, die Oberflächen mit den entsprechenden Produkten zu schützen. Hat sich dennoch Rost gebildet, sollten Reparatur- und Pflegemaßnahmen eingeleitet werden.

 

DEKArust Remover: Rost entfernen und vorbeugen

Der DEKArust Remover befreit Stahl und Eisen zuverlässig und schnell von Rost und Oxidation – ohne dabei die Oberfläche anzugreifen. Dafür sorgen seine kapillaren Eigenschaften: Der DEKArust reagiert ähnlich wie ein Kriechöl. Seine Wirkstoffe dringen selbst in kleinste Räume ein und lockern den Rost.

Im Gegensatz zu handelsüblichen Produkten ist die Formel frei von Silikonen, Harzen und Mineralölen. Dadurch hinterlässt der Rostlöser keinen Schmierfilm und die Oberfläche bleibt klebe- und lackierfreundlich.

Weiterer Vorteil: Der Rostlöser legt einen Schutzfilm auf die behandelte Oberfläche und wirkt so neuer Rostbildung entgegen.

Anwendung: Rost lösen in einem Schritt

Um Rost zu lösen, einfach die Dose schütteln und die entsprechende Stelle einsprühen. Durch das Sprührohr lässt sich der DEKArust gezielt auftragen.

Die komplette Übersicht zu den Dekalin-Produkten und ihren Einsatzgebieten gibt es hier.

Eintrittskarten Caravan Salon 2018 gewinnen

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie mit etwas Glück 2 Eintrittskarten für den Caravan Salon 2018.

DEKA Kleben & Dichten verlost 10 x 2 Eintrittskarten für die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans.

Die Messe läuft vom 25.08. – 02.09.2018.

Jetzt Gewinnspielfrage richtig beantworten und kostenlos teilnehmen!
Teilnahmeschluss ist der 23.08.2018.

(mehr …)

Eintrittskarten Reise + Camping 2018 in Essen gewinnen

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie mit etwas Glück 2 Eintrittskarten zur Reise + Camping 2018.

Eintrittskarten CMT 2018 gewinnen

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie mit etwas Glück 2 Eintrittskarten zur CMT 2018.

Leipzig ruft: DEKALIN auf der Technik-Insel der TC 2017

Mitteldeutschlands größte Reisemesse, die Touristik & Caravaning (TC), öffnet ihre Türen vom 22. bis 26. November 2017. Natürlich sind wir dabei, denn Leipzig bietet eine wirklich gute Caravan-Ausstellung. Und wir sind „auf der Insel“, einer ganz besonderen „Location“.

CARAVAN SALON 2017 in Düsseldorf: wir stellen aus!

Der CARAVAN SALON 2017 in Düsseldorf ist auch in diesem Jahr die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans.
Und genau deshalb gilt:

Wir sind dabei!

Hier erfahren Sie, was es Neues rund um DEKA Kleben & Dichten und den DEKALIN-Messeauftritt auf der CARAVAN SALON 2017 gibt.

(mehr …)

ISH 2017 – Nachlese in Videoform

Die ISH 2017 ist vorbei. Die ISH, Weltleitmesse für die Klimatechnik, hat wieder einmal ihre Bedeutung für Besucher und Aussteller bewiesen.

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung bei unserem Großhandelspartner dama-tec und bei allen Besuchern für die interessanten Gespräche.

(mehr …)

DEKALIN live erleben: Messe- und Ausstellungstermine 2017

DEKALIN und DEKA Kleben & Dichten Messetermine 2017 – hier ist die Übersicht aller derzeit geplanten Events, an denen wir uns freuen, mit Ihnen zu fachsimpeln oder konkrete Projekte zu besprechen.


- SEITE 1 VON 2 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×