Elastischer Kleb- und Dichtstoff

DEKASYL MS-2, MULTIFUNKTIONALE KLEB- & DICHTMASSE MS-2 ist ein guter Kompromiss zwischen Klebstoff und Dichtungsmittel für anspruchsvolle Arbeiten. Der elastische Kleb- und Dichtstoff ist zur Herstellung von elastischen Verbindungen zwischen Bauteilen geeignet, bei denen zusätzlich eine hohe Haftstärke erforderlich ist. Die Anwendung auf Plexiglas, Seitenschweller und Radverkleidungen erfordert keine vorherige Oberflächenbehandlung. Nach der Hautbildung ist ein Überlackieren möglich.

Ihre Vorteile:

  • Frei von Lösungsmitteln, Isocyanat, Silikon und PVC 
  • UV-, witterungs- sowie alterungsbeständig 
  • Chemikalien- und salzwasserbeständig 
  • Mit breitem Haftspektrum 
  • Dauerhaft elastisch im Temperaturbereich von -40°C bis +120°C 
  • Neutral und schnell aushärtend 
  • Nach Ausbilden der Haut überlackierbar (nass auf nass)
SKU: 6251812

Eigenschaften

Produktbeschreibung

DEKASYL MS-2 ist ein guter Kompromiss zwischen Klebstoff und Dichtungsmittel. DEKASYL MS-2 ist zur Herstellung von elastischen Verbindungen von Bauteilen geeignet, bei denen zusätzlich eine hohe Haftstärke erforderlich ist. DEKASYL MS-2 basiert auf MS Polymer. DEKASYL MS-2 wird beim Bau von Wohnwagen und Reisemobilen eingesetzt.

Anwendung

  • Elastische Verbindungen und Abdichtungen im Wohnwagen- und Reisemobilbau. 
  • Kleben von Dächern von Bussen, Wohnwagen und Reisemobilen. 
  • Kleben von Kantenprofilen von Anhängern mit Aluminium oder Polyester. 
  • Kleben von Polyesterteilen mit Metallrahmen. 
  • Kleben von Bodensystemen. 
  • Abdichten von Schweißnähten.

Klebstoff und Dichtungsmittel zur Herstellung von elastischen Verbindungen zwischen Bauteilen

Gebindeeinheit

Kartusche 290 ml

Verarbeitung

DEKASYL MS-2 kann leicht per Hand- oder Luftdruckpistole bei Temperaturen von +5°C bis 35°C verarbeitet werden. Zur Abdich- tung sollte DEKASYL MS-2 innerhalb von 10 Minuten (bei 20°C/50% rel. Feuchte) mit einem zuvor in das milde DEKAFINISHER getauchten Spachtel oder Kittmesser weiterverarbeitet bzw. geglättet werden. Vermeiden Sie ein Eindringen von DEKAFINISHER zwischen den Verbindungsseiten und dem Dichtungsmittel, da dies zu einem Haftkraftverlust führt. Zum Verkleben müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei 20°C/50% rel. Feuchte) nach dem Auftragen von DEKASYL MS-2 zusammengesetzt werden. Je höher die Temperatur ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit! Allgemein wird eine Klebeschicht von 2 mm empfohlen, wenn ähnliche Materialien (mit ähnlicher Festigkeit) verklebt werden sollen. Je größer der Unterschied in der Wärmeausdehnung, desto dicker sollte die Klebeschicht ausfallen. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von Dekalin. Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% kann DEKASYL MS-2 bereits nach 10 Minuten mit den meisten Industriefarben überlackiert werden. Die bestmögliche Haftung von Farbschichten wird erzielt, wenn die Farbe 4 Stunden nach Anwendung von DEKASYL MS-2 aufgetragen wird. Reinigen Sie die Werkzeuge oder entfernen Sie nicht ausgehärtete Rückstände von DEKASYL MS-2 mit einem sauberen, farblosen Tuch, das mit z.B. Dekaclean Ultra getränkt wurde (es wird empfohlen vorher zu prüfen, ob die Oberfläche von diesem Reiniger angegriffen wird).